Augenblick e.V.

logo-long_blanc

Der gemeinnützige Verein für visuelle Augenblick e.V. wurde im Februar 2010 von sieben engagierten jungen Leuten gegründet, die Menschen ermuntern möchten, ihre Kreativität im Bereich Fotografie zu entfalten.
Kreativer Austausch, interkulturelle Zusammenarbeit und Fotografie – diese drei Aspekte bringt der Verein Augenblick e.V. seit seiner Gründung 2010
zusammen.
Als Verein für visuelle Bildung möchte Augenblick e.V. Menschen aus der Region über das Medium der Fotografie an die Kunst heranführen, einen Perspektivwechsel ermöglichen und einen Bildungsauftrag leisten.
Ganzjährig organisiert der Verein daher unter anderem einen Stammtisch für leidenschaftliche und engagierte (Hobby-)Fotografen, fordert die Kreativität der Teilnehmer heraus und lehrt fototechnisches Know-How. Gemeinsame Fototouren, Exkursionen zu Ausstellungen in der Großregion oder fotografische Workshops dienen der zusätzlichen Horizonterweiterung.
Ein weiteres grenzüberschreitendes Großprojekt organisierte Augenblick e.V. in Kooperation mit dem Nanteser Verein Kouakilariv‘ im Sommer 2014: Das Projekt ARTBRIDGE Europe hatte zum Ziel, in einer Reise quer durch Osteuropa (von Nantes über Saarbrücken bis Tbilissi) unterschiedliche Kulturen, Identitäten und Grenzen fotografisch zu dokumentieren und über das Medium der Fotografie Brücken zwischen den Menschen aus unterschiedlichen Kulturkreisen zu schlagen. Jeweils zwei junge Fotografen aus Nantes, Saarbrücken und Tbilissi machten sich hierfür im Sommer 2014 auf den Weg. Ihre Eindrücke waren in einer Ausstellung 2015 in Saarbrücken zu sehen.
Seit seiner Gründung arbeitet Augenblick e.V. eng mit Institutionen und Künstlern in der Region zusammen und unterstützt Projekte wie das deutsch-französische Jugend-HipHop-Projekt „Culture United“ (2011).
Die Truppe um Augenblick e.V. hat sich zu einer festen Gemeinschaft gefügt und freut sich auch in Zukunft mit zahlreichen Projekten zum interkulturellen Austausch in Saarbrücken beitragen zu können.

Der Vorstand

collage_vorstand

Rebekka Evenschor – 1. Vorsitzende · Josephine Kretschmer – 2. Vorsitzende
Elena Egler – Beisitzerin · Frederik Bastgen – Schriftführer · Marina A. Henn – Besitzerin